Monatliches Magazin.

Ihre Highlights regelmässig zur Hand. Sie brauchen ein monatliches Magazin welches Ihre Produkte und Dienstleistungen periodisch bewirbt?

 
Gerne gestalten und realisieren wir Ihre Broschüren oder Zeitschriften zur Verkaufsförderung Ihrer Produkte, Aktionen und Dienstleistungen. Von einfachen Flyern über Broschüren bis hin zum umfassenden Katalog. Wir begleiten Sie mit unserem Know-how und finden den richtigen Kanal für Ihre Kunden. Auf Wunsch mit Foto-Shooting, Illustrationen sowie mit umfassender 360 Grad Marketing Beratung.
 
Alles aus einem Guss.
 

Melden Sie sich bei uns unter +41 44 380 27 70

E-MAIL

 

  • Werbeschmiede AG, Werbeagentur Schweiz, monatliches Magazin, Katalog
  • Werbeschmiede AG, Werbeagentur Schweiz, monatliches Magazin, Broschüre, Katalog
  • Werbeschmiede AG Zürich, Schweiz, Werbeagentur, Infografik, Diagramme, Umsetzungen
  • Werbeschmiede AG, monatliches Magazin, Broschüre, Katalog
  • Werbeschmiede AG, monatliches Magazin, Broschüre, Katalog

Der Vorteil eines gedruckten Magazins.

Ein gedrucktes Magazin ist physisch und liegt gut in der Hand. Somit wird neben dem Seh- auch der Tastsinn aktiviert. Mehr noch: durch das Blättern und Stöbern spielt auch die Akustik mit. Und wer es noch bunter mag, setzt auf duftende oder nachleuchtende Farben. Das Ganze ergibt ein Erlebnis, welches sich offline zu Gemüte führen lässt. Und weiter: Ein «Eselsohr» hilft zu markieren, wo die relevante Stelle zu finden ist. Alles in allem eine willkommene Ergänzung zur digitalen Welt.
 

Möglich sind:

  • Monatshefte
  • Quartalsschriften
  • Selfmailer
  • Zeitschriften und Journale
  • Monatliches Magazin

  • Zeitungen
  • Bulletins, Rundbriefe etc.
  • Schulprogramme
  • Jahrbücher
  • Jahresberichte und Kataloge

 
 
 

Planung und Umsetzung

Nebst einem für den Konsumenten interessanten Content und sich lohnenden Aktionen braucht ein monatliches Magazin vor allem eine gute Planung. Dazu gehört ein Zeitplan, ein Themenplan, sowie ein Plan mit dem Ablauf der Seiten.


 

Zeitplan:

Hier rechnen wir vom Versandtermin zurück, um so die einzelnen Positionen im Zeitplan einzutragen. Diese umfassen zum Beispiel die Erstellung und Beschaffung des Inhalts (Bilder und Texte), die Kreation, das Lektorat sowie die Produktion. Einfluss auf die benötigte Zeit haben auch weitere Aspekte. Angefangen von der Seitenanzahl über die Produktionsart, die Veredelung, die Menge bis hin zur Vertriebsart.

 

Themenplan:

Inspiration zu Themen geben z.B. Feiertage, Events (Fussball WM), Jubiläen aber auch die nach Jahreszeit spezifischen Produkte. Weiter plant man mit Vorteil über die Ausgabe hinaus, was ein Ankündigen eines Themas der nächsten Ausgabe ermöglicht.


 

Seitenplan:

Ein möglicher Einstieg nach dem Titel und dem Editorial ist ein Interview. Weiter dann mit einer Produktneuheit, einem Hauptthema, Aktuelles aus der Firma und zum Schluss einen Knüller. PS: Die Seitenanzahl muss bei der Heft- oder Fadenbindung durch vier, je nach Produktion besser durch acht teilbar sein. Bei der Klebe- oder Spiralbindung können die Seiten jedoch auch durch zwei teilbar sein.

 

Gestaltung:

Die Gestaltung soll das Angebot optimal unterstützen und ins beste Licht setzen. Hier braucht es ein Konzept, welches einen Rahmen bestimmt und Wiedererkennung schafft, aber nicht zu starr und somit einengend wirkt. Lassen Sie sich von uns beraten.

 
 
 
Kurz erklärt

Ein Periodikum bezeichnet ein regelmässig erscheinendes gedrucktes Produkt. Es ist der fachliche Oberbegriff für Heftreihen, Magazine, Zeitschriften etc. Das entscheidende Kennzeichen ist in diesem Fall seine Wiederkehr.
So erscheint eine Tageszeitung fünf oder sechsmal in der Woche. Eine Sonntagszeitung jeden Sonntag und eine Zeitschrift mindestens viermal im Jahr. Alle Ausgaben eines Jahres nennt man «Jahrgang».

 
 
Fotos: Werbeschmiede AG, Zürich
 
Mehr Beiträge ->
Katalog ->
Selfmailer ->